Innsbruck lockt…

… mit Bergen und Kultur

Das Zentrum von Innsbruck mit dem Goldenen Dachl
Das Goldenen Dachl im Zentrum von Innsbruck

Kaum wo ist das Zusammenspiel von Natur und Stadt, von Berg, Kultur und Geschichte enger als in der Alpenstadt Innsbruck. Eingekesselt zwischen die Gebirgszüge des Karwendels und der alpinen Zentralkette, hat Innsbruck seit jeher mehr zu bieten als atemberaubende Landschaft und Olympische Spiele.

Bummel durch Innsbrucks Altstadt

In der Altstadt prägen gotische und barocke Fassaden das Bild, die groß teils aus der Blütezeit zur Zeit Kaiser Maximilians I. stammen. Schlendern Sie über die beliebte Einkaufsmeile Maria-Theresien-Straße und von Sehenswürdigkeit zu Sehenswürdigkeit : das Goldene Dachl, die Hofburg, die Hofkirche, um nur einige der Attraktionen zu nennen. Wer noch weiter in die Tiefe gehen möchte, kann in den Museen mehr über die Geschichte und Kultur Innsbrucks und Tirols lernen.

Auf bis zu 2.300 Meter auf die Nordkette

Von der Altstadt aus erschließen sich über die Bahnen auf die Hungerburg und die Nordkette weitere tolle Destinationen. Besuchen Sie den Alpenzoo Innsbruck und pendeln Sie in kürzester Zeit auf die Nordkette, wo Sie die Ruhe der Natur und ein unvergleichliches Panorama erwarten.

Aktiv am Berg

Innsbruck in der Winterzeit
Innsbruck in der Winterzeit

Auf der Nordkette finden Sie im Winter auch eines der 9 Skigebiete des Großraums Innsbruck . Ihr Stadturlaub im Hotel Sailer lässt sich unkompliziert mit einem Skiausflug verbinden: der Skibus holt Sie direkt vom Hotel Sailer ab und bringt Sie abends wieder zurück.

Auch der Sommer bietet viele Aktivmöglichkeiten, sei es auf einem der Golfplätze mit herrlichem Alpenpanorama , beim Radfahren, Mountainbiken, Motorradfahren oder beim Wandern und Klettern.

Sehenswerte Ausflugsziele

Im Umkreis von Innsbruck locken sensationelle Ausflugsziele . Schloss Ambras am Stadtrand von Innsbruck begeistert mit prachtvollen Sammlungen und seinem historischen Schlossgarten. In ebenso kurzer Zeit erreichen Sie den Bergisel mit der Sprungschanze als architektonisches Wahrzeichen. Ein Muss in Tirol sind auch die Swarovski Kristallwelten in Wattens, die Sie per Auto oder Shuttle erreichen können.

Tipp: Für intensive Besichtigungsprogramme können Sie mit der Innsbruck Card bares Geld sparen .

Vom Hotel Sailer aus könnte Ihr Ausgangspunkt kaum besser sein: nur 10 Minuten sind es in die Altstadt und 2 Minuten bis zum Hauptbahnhof.

Hotel Sailer: zentral gelegen für Ihren Urlaub in Innsbruck

Nach Ihren Erkundungen lockt abends der Saunabereich im Hotel Sailer, bevor Sie sich von der exzellenten Küche verwöhnen lassen. Als Abendprogramm bietet aber auch das Casino Innsbruck eine attraktive Option, das gerade einmal 3 Gehminuten von Ihrem gemütlichen Stadthotel entfernt liegt.

Sie sehen, Innsbruck steckt voller Möglichkeiten: Lassen Sie Ihren Urlaub bald beginnen und senden Sie Ihre unverbindliche Anfrage an das Team des Hotels Sailer!